Check über 13 564,55 Euro an die Elternhilfe übergeben

Gruppenfoto
Mit einer emotionalen Checkübergabe haben wir uns am Samstag, den 06.08.2016, im Wolfshotel Wolfshagen auf die letzte Etappe des Spendenlaufs 2016 begeben. Durch eine Bilderpräsentation haben wir die eingeladenen Laufpaten und Sponsoren noch einmal mit auf die lange Reise vom Timmendorfer Strand bis zum Nordkap genommen. In kleinen Berichten ist jeder Spendenläufer zu Wort gekommen und konnte eindrucksvoll das Erlebte wiederspiegeln. In einer bewegenden Rede berichte der 2. Vorsitzende Otfried ...
More

Persönlicher Bericht zum Spendenlauf von Karsten Fiebig

IMG_2347
Nachdem wir zu Hause angekommen sind, haben wir uns natürlich erst einmal eine Dusche gegönnt, ganz viel geschlafen und gegegessen. Zur Abwechselung gab es mal keine Nudeln. Einige Läufer haben auch die Zeit genutzt, um den Spendenlauf noch einmal Revue passieren zu lassen. Karsten Fiebig hat einen Bericht für seine Arbeitskollegen der Stadt Goslar verfasst, die vorab für ihn tatkräftig Spenden gesammelt hatten. Den Bericht könnt ihr in diesem PDF nachlesen.
More

Emotionaler Höhepunkt am Nordkap

Ziel_Nordkap_Gruppe_5
Genau nach 14 Tagen und 2 Stunden sind wir am Freitag (08.07.16) am Ziel angekommen. Die Nordkapstatue sahen wir nun zum ersten Mal in echt und nicht mehr nur auf unserem Logo. In 2900 km sind wir als Staffel vom Timmendorfer Strand bis zum Nordkap durchgelaufen. Regen, Hagel, Wind, Nebel und unzählige Mücken konnten uns bei unseren Spendenlauf zugunsten der Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V. durch Deutschland, Dänemark, Schweden, Finnland und Norwegen nicht aufhalten. Die le...
More

Das Nordkap in Sichtweite

image
Noch ca. 50 km bis zum Nordkap. Gegen Regen, Wind, Kälte und Mücken mussten wir in den letzten Tagen kämpfen. Die Sonne kam nur vereinzelt durch. Aufgehalten hat uns das auf den Weg zum Nordkap aber nicht. Durch eine geschlossen starke Teamleistung haben wir den widrigen Bedingungen getrotzt. Dienstag war der Tag der langen Läufe. Von 10 km, 20 km, 30 km bis 42 km am Stück war am Dienstag alles dabei. Jeder Läufer kam dabei auf seine Kosten. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch haben wir di...
More

Gemeinsam erreichen wir das Ziel am Nordkap

Photo-2016-06-28-15-05-07_FullSizeRender
Die letzten 400 km des 2900 km langen Spendenlaufs vom Timmendorfer Strand zum Nordkap zugunsten krebskranker Kinder stehen uns bevor. Am Donnerstag werden wir das Nordkap erreichen. Jetzt seid ihr an der Reihe. Lauft gemeinsam mit uns solidarisch die letzten Kilometer und tut dabei noch Gutes. Lauft am Donnerstag (oder schon am Mittwoch) einfach eure Laufrunde. Auf die Kilometeranzahl kommt es nicht an. Lauft vorwärts, rückwärts, wandert, geht spazieren etc. Alles zählt. Postet im Anschluss...
More

Wie finden wir eigentlich den richtigen Weg zum Nordkap?

IMG_2097
Bisher haben wir euch mit stimmungsvollen Bildern und Schwärmereien zur Landschaft versorgt. Die Frage, wie wir uns in diesem schönen, aber unbekannten Terrain orientieren wurde noch nicht beantwortet. Denn die Radbegleitung hat primär zwei Aufgaben; 1) Unterstützung des Läufers (mit Kleidung, Nahrung und moralisch...) und 2) den richtigen Weg zum nächsten Treffpunkt finden. Das zweite Handlungsfeld der Radbegleitung realisieren wir durch einige technische Hilfsmittel. Zum einen setzen wir da...
More

11 Tage laufen – eine kleine Zwischenbilanz

Max_Knof_und_Jasper_Cirkel
11 Tage laufen - eine kleine Zwischenbilanz. Das Wichtigste zuerst: Wir sind weiterhin auf Kurs in Richtung Nordkap und alle Läufer sind noch dabei. Es stehen uns noch ca. 720 Kilometer bevor. Gelaufen sind wir bereits 2160 Kilometer. Dabei kommen noch einige Kilometer hinzu, die wir durchs Verlaufen sammeln mussten. Die Gesamtdistanz hat sich auf ca. 2900 Kilometer verlängert, weil wir einige Streckenabschnitte ändern mussten, um nicht auf Schnellstraßen laufen zu müssen. Sind wir ehrlich, müss...
More

Neuer Pressebericht: Über Levensau bis zum Nordkap

Ralf Lange (2.v.r.), stellvertretender Vorsitzender des Kieler Förderkreises für krebskranke Kinder und Jugendliche sowie Schatzmeisterin Meike Ehrlich (re) luden Rolf Nolte (3.v.r.), Organisator des Spendenlaufs, sowie die Läuferinnen und Läufer in die "Schweinsgeige" in Levensau, um bei deftigem Gulasch die verbrannten Kaloerien zu ersetzen.
KIEL/LEVENSAU 2700 Kilometer, fünf Länder, 15 Tage. Seit 2008 organisiert Rolf Nolte von TSV Wolfshagen im Harz Spendenläufe, die die Teilnehmer schon nach Holland oder bis nach Italien führten und bislang 10450 Euro für gemeinnützige Zwecke einbrachten. • In diesem Jahr geht es von Timmendorfer Strand bis ans Nordkap. Elf Erwachsene, die bis Kopenhagen von sechs Jugendlichen im Alter von sieben bis 16 Jahren begleitet werden, beteiligen sich am Staffellauf, dessen Spendenerlöse der Göttinger El...
More

Auf dem Weg zur Bergfestmarke

Anfeuerung_DFB-Team_2
Auf dem Weg zur Bergfestmarke - dem Erreichen der Hälfte der etwa 2700 km langen Strecke zu unserem Spendenstaffellaufziel am Nordkap - zeigen sich in den letzten Tagen gleichsam die Tücken und Schönheiten des abenteuerlichen Unterfangens. Ein Mitstreiter verlässt die Gruppe (planmäßig) berufsbedingt. Zwei weitere sind mit Beschwerden im Bewegungsapparat nur noch humpelnd unterwegs. Auf einmal sind also nur noch sieben Läufer unterwegs. Die deutlich kürzere Ruhezeiten stehen den Aktiven bisweile...
More

Bericht aus Ljusne nach 1250 km

Staffelstab
Beflügelt durch die vielen positiven Rückmeldungen, die wir über Facebook & Co. erhalten haben, spulen wir Etappe für Etappe ab. Eure Rückmeldungen ermutigen uns auch dann weiterzumachen, wenn der Kopf zwar laufen will, aber die Beine lieber im "Bett" liegen bleiben möchten. Macht also bitte weiter so, spendet für den guten Zweck (Infos unter www.spendenlauf-nordkap.de/spende) und teilt fleißig unsere Facebook-Seite. Mit großen Schritten nähren wir uns unserem Ziel, dem Nordkap in Norwegen. ...
More